Cause I am, I'm lost without you...

Oh Gott, Jussi hat mal wieder einen seiner Blink-182-Trips. Jetzt kann sich jeder darauf einstellen, dass heute (vielleicht auch noch morgen) den ganzen Tag nur Blink bei mir laufen wird. Ob das jetzt schlimm oder toll is, muss jeder selbst wissen. Ich liebe diese Momente irgendwie, weil ich mit Blink (also zumindest mit den alten Sachen) so viele Erinnerungen/Gedanken/Gefühle verbinde, weil mich die Band früher einfach geprägt hat. Mit den meisten neuen Sachen ab Take off your Pants and Jacket kann ich leider nicht mehr viel anfangen. Da fehlt mir irgendwas. Naja, bei den meisten. Gegenbeispiel: Grade hör ich zum Beispiel Not Now und der Song ist auch sehr fein, das muss man sagen. Wobei das Self-Titled-Album (Also Blink 182 - Blink 182) an sich wieder nicht so viele von diesen Krachern zu bieten hat. Die Texte sind gut aber musikalisch gefällt mir das meiste einfach irgendwie nicht. Naja, egal.


I see the light it feels good and I'll come
Back to you just like you would it's useless
My name has made the list and I wish
I gave you one last kiss

Please stay until I'm gone
I'm here to hold on tell me I'm right here waiting
I take my one last breath and don't forget that
I will be right here waiting.


Jussi ist in einem Pop-Punk-Trance-Zustand...

Und ja, ab und zu muss ich einfach in der dritten Person von mir reden.

3.4.07 09:35

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen